Cookies

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Klicken Sie auf "Zustimmen und Fortfahren", um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website zu navigieren; oder klicken Sie auf "Weitere Informationen", um in unserer Datenschutzerklärung mehr Details über Cookies zu erfahren.

Deutsch  Deutsch

Bier-Adventskalender bringt die Region nach Hause
 

Gemeinnützige Werkstätten Bathildisheim e. V.

15 Brauereien und die Bathildisheimer Werkstätten kooperieren mit der GrimmHeimat NordHessen

Bereits im dritten Jahr macht der Bier-Adventskalender der GrimmHeimat NordHessen die Vorweihnachtszeit zu einem besonderen Geschmackserlebnis. Hinter jedem der 24 Türchen steckt eine andere Bierspezialität und bringt die Braukunst von 15 regionalen Betrieben nach Hause. Die gemeinnützigen Werkstätten Bathildisheim e.V. in Bad Arolsen bestücken wieder die Kartons mit den Erzeugnissen von u.a. Rehbocks Braumanufaktur, Actienbier Ur Casseler Art, craftBEE, Eschweger Klosterbräu, Fuldabrücker Landbrauerei, Hohmanns Brauhaus, Hütt, Schinkels Brauhaus, Schlossbrauerei Rheder, Schwalmbräu, Waldecker LandBier, Warburger und Willinger Brauhaus.

Logistisch ist das Packen der Adventskalender durchaus eine kleine Herausforderung für die Bathildisheimer, deren Werkstattleiter Bernhard Kreutzer eine leerstehende Halle ausgesucht hat, um ausreichend Platz für Lagerung und Arbeitsabläufe zu haben: „Corona macht es uns in diesem Jahr nicht einfacher. Hier arbeiten Menschen mit Beeinträchtigungen, die somit zur Risikogruppe gehören und besonderen Schutz brauchen. Dies bedeutet einen zusätzlichen Mehraufwand, um Hygienevorschriften und Abstandsregeln einhalten zu können.“

Dennoch schwärmt Florian Rehbock, Initiator und Organisator der Kooperation, wieder von dem besonderen Eifer und Spaß, mit dem die Kartons aufgefaltet, bestückt und gestapelt werden. „Mir geht jedes Mal das Herz auf, wenn ich die Halle betrete und sehe, mit wieviel Teamgeist und Freude diese Choreographie abläuft. Regionale Braukunst ist immer auch emotional, aber hier wird sie mit den Menschen vor Ort in besonderer Weise verbunden.“

„Mit der Beteiligung von 15 Brauereien haben wir eine Vielfalt, die uns die Region entdecken und schmecken lässt. Der Bier-Adventskalender bringt uns dieses Erlebnis nach Hause. Ein Stück Heimat in einer Vorweihnachtszeit, die ansonsten durch die Pandemie stark eingeschränkt wird“, fasst Markus Exner, Projektleiter der GrimmHeimat NordHessen, das Ergebnis dieser nicht alltäglichen Produktkooperation zusammen.

Erhältlich sind die Bier-Adventskalender – ab November und nur solange der Vorrat reicht – in ausgewählten Märkten, im Brauhaus Willingen oder direkt bei Rehbocks Braumanufaktur in Wolfhagen. Anfragen vorab am einfachsten per E-Mail unter info@rehbocks.de oder online unter www.rehbocks.de im Webshop. Der Kalender kann lokal abgeholt werden, wird aber auch durch Rehbocks geliefert oder verschickt. Der Preis liegt bei 35,00 € zuzüglich Flaschenpfand, da alle Biere in umweltfreundlichen Mehrwegflaschen abgefüllt sind.


Kontakt für Redaktionen:

Markus Exner
Projektleitung GrimmHeimat NordHessen
Regionalmanagement Nordhessen GmbH
Ständeplatz 17
34117 Kassel
Tel.: 0561 970 62-207
Mail: exner@regionnordhessen.de