Deutsch  Deutsch

HÜBNER erweitert Laserforschung und -produktion am Unternehmenssitz in Kassel
 

Hochtechnologie für den Standort Nordhessen

Die HÜBNER-Gruppe setzt auf Diversifizierung: Neben den beiden Hauptbereichen Mobility und Material Solutions, die unter anderem weltweit führend in den Bereichen Übergangssysteme sowie Türsicherheitsdichtungen für Busse und Bahnen sind, gehört seit einigen Jahren der Bereich Photonics mit dem Schwerpunkt Lasertechnologie zum Unternehmen. Um das Wachstum des Bereiches zu verstärken, wurde jetzt am Unternehmenssitz in Kassel ein neuer Technologiestandort eingerichtet. Im Beisein von Vertretern aus Politik und Wirtschaft ist der „HÜBNER Photonics HUB Kassel“ offiziell eingeweiht worden.

„Wir haben nun endlich auch in Kassel mehr Platz für Forschung und Entwicklung sowie für die Produktion“, zeigt sich Dr. Håkan Karlsson, Geschäftsbereichsleiter HÜBNER Photonics, erfreut über den neuen Standort. Insgesamt 24 Kolleginnen und Kollegen arbeiten von nun an in den Laborräumen an neuen Lösungen für den Laser- und Hochfrequenzmarkt. Insgesamt beschäftigt HÜBNER Photonics weltweit 70 Mitarbeiter an vier Standorten. Karlsson selbst kommt vom schwedischen Laserherstellers Cobolt, den HÜBNER vor drei Jahren übernommen hat. Neben Kassel und Stockholm ist HÜBNER Photonics auch in Großbritannien und den USA mit einem Standort vertreten.

Was 2006 mit einer ersten Zusammenarbeit zwischen HÜBNER und dem Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik (IPM) in Freiburg begann, stößt auch am Markt auf immer mehr Beachtung. „Mit der durchstimmbaren Laserlichtquelle C-WAVE ist uns bereits eine echte Weltneuheit auf dem Gebiet der Lasertechnologie gelungen“, erläutert Thorsten Sprenger, Leiter der Photonics-Aktivitäten am Standort Kassel. So wurde HÜBNER für die Innovation 2014 mit dem PRISM-Award, dem bedeutendsten internationalen Wissenschaftspreis für neuartige Photonik-Anwendungen ausgezeichnet.

Mobiltelefonhersteller, High-Tech-Konzerne, weltweit führende Universitäten: Auf HÜBNER Photonics-Produkte wird inzwischen bei der Entwicklung von holografischen Folien für Mixed oder Augmented Reality-Brillen – einem der aktuell technischen Megatrends –, in der medizinischen Mikroskopie, in der Spektroskopie oder in Grundlagenforschung wie der Quantenoptik zurück-gegriffen. „Gerade Anwendungen für die Quantenoptik versprechen zukünftig größeres Wachstum für die Sparte“, so Karlsson, bildet sie doch die Basis für die Quantencomputer, die neue Generation von Hochleistungsrechnern.“ War der Quantencomputer noch vor gut zehn Jahren von rein akademischem Interesse, arbeiten heute fast alle wichtigen Computerhersteller und
Internetfirmen an dieser neuen Technologie.

HÜBNER Photonics auch weltweit mit neuen Standorten


Ab sofort ist HÜBNER Photonics mit einem eigenen Vertriebsbüro auch Großbritannien vertreten. „Der neue Vertriebsstandort in Southampton gibt uns die Möglichkeit, HÜBNER Photonics auf dem britischen Markt entsprechend zu positionieren und unsere Kunden in Großbritannien über unseren eigenen Vertriebskanal besser zu bedienen“, betont Karlsson. „Großbritannien ist einer der wichtigsten Lasermärkte und bietet damit ein enormes Potential für unser Geschäft.“ Auch in den USA wird der Photonics-Vertrieb gestärkt. Das bisherige Cobolt-Vertriebsbüro in San José, im
Epizentrum der US-amerikanischen Computerindustrie, im so genannten Silicon Valley, wurde in die HÜBNER-Gruppe integriert und firmiert ab sofort als HÜBNER Photonics-Vertriebsstandort in Nordamerika.
HÜBNER-Gruppe

Mobility. Materials. Photonics.  |  united by passion.

Als globaler Systemanbieter für die Mobilitätsbranche, für Industrie, Life Science und Wissenschaft ist die HÜBNER-Gruppe weltweit führend im Bereich Übergangs-systeme für Busse und Schienenfahrzeuge (Mobility), anerkannter Lösungsanbieter für Elastomer-Produkte, Kunststoff-Technologien und elastomerbeschichtete Industrietextilien (Material Solutions) sowie Lieferant für Anwendungen in der Laser-, Terahertz- und Hochfrequenztechnologie (Photonics). Insgesamt beschäftigt das Unternehmen damit weltweit über 3.300 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Kassel hat HÜBNER in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten über 25 Standorte rund um den Globus aufgebaut.

www.hubner-group.com